Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat einen großen Schritt in Richtung der Champions-League-Plätze in der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hessen mussten sich gegen den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach mit einem 1:1 begnügen. Danny da Costa brachte die Gastgeber in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung, dem Gladbacher Denis Zakaria gelang der verdiente Ausgleich.