Cakovec (dpa) - Die Leiche einer seit 19 Jahren vermissten jungen Frau ist in Kroatien im Tiefkühlschrank im Haus einer Angehörigen gefunden worden. Die Polizei nahm in dem Anwesen im Dorf Palovec eine 45-jährige Frau fest, berichtete das Nachrichtenportal «24sata.hr». Nach einem Bericht des Portals «emedjimurje.rtl.hr» handelt es sich bei der Festgenommenen um die ältere Schwester der im Jahr 2000 verschwundenen, damals 23-jährigen Frau. Nachbarn zufolge hatten ein Stromausfall und die dadurch bedingte Geruchsentwicklung zum Fund der in Zellophan eingewickelten Leiche im Tiefkühlschrank geführt.