Dessau (AFP) Ein halbes Jahr nach seiner Flucht aus einem Gefangenentransporter ist ein Häftling in Sachsen-Anhalt gefasst worden. Der 28-Jährige wurde am Montag von Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) im Stadtgebiet von Halle festgenommen, wie Polizei und Landgericht Dessau am Dienstag mitteilte. Beim Zugriff rammte der Flüchtige mit seinem Wagen zwei zivile Dienstfahrzeuge der Polizei und versuchte anschließend, zu Fuß zu flüchten. Dabei wurde er festgenommen.