Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, das europäische Wettbewerbsrecht zu verändern. "Wir müssen uns fragen, ob wir in Europa bereit sind, Unternehmen zuzulassen, die global erfolgreich sein können", sagte Merkel bei einer vom Telekommunikationsunternehmen Vodafone organisierten Konferenz am Dienstag in Berlin. Derzeit sei das Kartellrecht nicht dafür ausgelegt. Nun brauche es eine gemeinsame europäische Bereitschaft, die bestehenden Regeln umzuschreiben.