Berlin (AFP) Die deutsche Betroffeneninitiative Eckiger Tisch erhofft sich von der bevorstehenden Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan konkrete Veränderungen innerhalb der Kirche. "Wunder erwarte ich nicht, aber schon mehr als nur reine Symbolik", sagte der Sprecher der Initiative, Matthias Katsch, der Nachrichtenagentur AFP.