Dhaka (AFP) Bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer brach in einem Wohngebäude aus, in dem auch Chemieprodukte gelagert werden, wie Feuerwehrchef Ali Ahmed der Nachrichtenagentur AFP sagte. "Wir haben bislang 41 Leichen geborgen. Die Zahl der Leichen könnte noch steigen."