Berlin (AFP) Der Stromausfall im Berliner Stadtteil Köpenick dauert länger als ursprünglich angenommen. Eine Sprecherin des Energieversorgers Vattenfall sagte der Nachrichtenagentur AFP, dass der Schaden erst gegen 21.30 Uhr vollständig repariert sein dürfte. Bei Bauarbeiten an einer Brücke war am Dienstagnachmittag eine Stromleitung beschädigt worden. Zunächst hieß es danach, die Störung solle am Mittwochnachmittag wieder behoben sein.