Berlin (AFP) Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Wahlrecht von Behinderten begrüßt. "Ich freue mich sehr über diese klare Entscheidung", erklärte er am Donnerstag." Ich fordere die Koalitionsfraktionen auf, den Koalitionsvertrag nun umgehend und ohne Wenn und Aber umzusetzen." Insbesondere die Unionsfraktion müsse "ihre zögerliche Haltung" aufgeben.