Berlin (AFP) Die Bundesnetzagentur hat als Startdatum für die geplante 5G-Versteigerung den 19. März genannt. "Wir sind in der Lage, die Auktion in Mainz wie geplant durchzuführen", sagte ein Sprecher der Regulierungsbehörde am Freitag. Bislang hatte die Netzagentur nur von der zweiten Märzhälfte als Starttermin gesprochen. Die Technik-Zentrale der Bonner Behörde sitzt in Mainz.