Berlin (dpa) - Eine Mehrheit von fast drei Viertel der Deutschen sieht nach einer Umfrage wachsende inhaltliche Unterschiede zwischen SPD und CDU. 74 Prozent der Befragten gaben im ARD-«Deutschlandtrend» an, die Unterschiede zwischen den Parteien seien angesichts der SPD-Vorschläge zur Sozialpolitik und der CDU-Debatte zur Zuwanderungspolitik größer geworden. Ebenfalls 74 Prozent gaben an, sie begrüßten eine wachsende Unterscheidbarkeit der beiden Parteien.