Johannesburg (AFP) Bei einem Schusswaffenangriff in Südafrika sind drei Menschen getötet und sechs weitere verletzt worden. Die Schüsse seien am Montag in einem Wohnhaus in der Nähe eines Gerichts in Durban an der Ostküste des Landes abgefeuert worden, teilten die Polizei und Rettungskräfte mit. Bei den Todesopfern handele es sich um zwei Frauen und einen Polizisten, sagte Polizeisprecherin Thembeka Mbele.