Berlin (AFP) In deutschen Pflegeheimen und Krankenhäusern arbeiten einem Bericht zufolge rund 62.500 Pflegefachkräfte aus dem Ausland. Das seien etwas mehr als sechs Prozent aller Pflegekräfte, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Der Anteil ist demnach in den Bundesländern sehr unterschiedlich: In Schleswig-Holstein betrage er vier Prozent, in Baden-Württemberg dagegen 15 Prozent.