Lille (AFP) Rund 50 Flüchtlinge haben in der nordfranzösischen Stadt Calais eine Fähre über den Ärmelkanal besetzt. Die Polizei durchsuchte das kurz zuvor aus dem britischen Dover angekommene Schiff am Samstagabend und nahm 44 Migranten fest, wie ein Sprecher der örtlichen Präfektur, Jean-Philippe Vennin, der Nachrichtenagentur AFP sagte. Am Sonntagmorgen suchte die Polizei weiterhin nach bis zu vier Flüchtlingen, die noch an Bord vermutet wurden.