Algier (AFP) Kurz vor der Ablauf der Frist für die Kandidaturen zur algerischen Präsidentschaftswahl sind am Sonntag erneut zahlreiche junge Leute gegen die Führung des Landes auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt Algier versammelten sich im Zentrum rund hundert Studenten zu einer Demonstration, wie Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Ihr Protest richtet sich nicht nur gegen eine fünfte Amtszeit des greisen Staatschefs Abdelaziz Bouteflika, sondern inzwischen gegen die Führung des Landes insgesamt.