Seoul (AFP) Die USA und Südkorea haben das Ende ihrer gemeinsamen Großmanöver angekündigt. Die jährlichen Übungen "Key Resolve" und "Foal Eagle" werden eingestellt, wie das Pentagon mitteilte. Darauf hätten sich US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan und sein südkoreanischer Kollegen Jeong Kyeong Doo in einem Telefonat am Samstag geeinigt. Nach Angaben aus Seoul planen die beiden Verbündeten stattdessen kleinere Übungen.