Köln (dpa) - Auch kurz vor den geplanten Rosenmontagszügen müssen sich die Narren am Rhein Sorgen wegen Sturm und Regen machen. Tief «Bennet» werde voraussichtlich mit Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Kilometern pro Stunde über Nordrhein-Westfalen hinwegfegen, sagte Meteorologe Malte Witt vom Deutschen Wetterdienst. Auch die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf sowie Teile des Ruhrgebiets müssten mit Böen der Windstärke 8 bis 9 rechnen. In Düsseldorf kann der Zug nur bis Windstärke 7 stattfinden - ab Stärke 8 müsste er abgesagt werden. In Köln gibt es keine so klare Marke.