Ramallah (AFP) Nach einem Angriff mit einem Auto haben israelische Soldaten im besetzten Westjordanland zwei Palästinenser erschossen. Die Männer hätten am Montagmorgen bei Ramallah israelische Sicherheitskräfte mit einem Auto angefahren, teilte die israelische Armee mit. Die Sicherheitskräfte hätten daraufhin das Feuer auf die drei Angreifer eröffnet und zwei von ihnen "neutralisiert". Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden die beiden Männer getötet. Der dritte wurde nach Armeeangaben leicht verletzt.