Oslo (AFP) Die Rettungsarbeiten für die rund 1300 Menschen an Bord des Kreuzfahrtschiffes "Viking Sky" sollen die ganze Nacht über fortgesetzt werden. Bis gegen 21.00 Uhr sei es gelungen, 136 Menschen von Bord zu holen und in Sicherheit zu bringen, sagte ein Sprecher der Bergungsmannschaften, Per Fjeld.