Berlin (dpa) - Umweltministerin Svenja Schulze glaubt nicht an die Einführung eines allgemeinen Tempolimits auf Autobahnen mit der aktuellen Bundesregierung. «Es ist nicht im Koalitionsvertrag, deswegen ist es komplett unrealistisch, dass das kommt», sagte sie im Interview der Woche des Deutschlandfunks, das morgen ausgestrahlt werden soll. Die SPD und auch sie selbst seien zwar dafür, sie hätten es aber in den Verhandlungen mit der Union «nicht durchgebracht». Die SPD hatte es aber auch nicht im Wahlprogramm.