Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat auf einem Parteikonvent zum Kampf gegen rechtspopulistische Parteien in Europa aufgerufen. Die SPD werde mit Herzblut für Europa kämpfen, sagte Nahles am Samstag in Berlin.

«Ich glaube fest daran, dass die Hetzer und ewig Gestrigen nicht durchkommen.» Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität seien stärker. «Unsere Werte sind stärker», sagte Nahles. Das Entscheidende für Europa sei, den Menschen wieder zum Maß der Dinge zu machen.

Die Sozialdemokraten wollen auf dem Konvent ihr Programm für die Europawahl am 26. Mai verabschieden. Im Kern steht die Forderung nach einem sozial gerechten Europa. In den einzelnen EU-Ländern sollten Mindestlöhne von 60 Prozent des mittleren Lohns eingeführt, in Deutschland solle die Lohnuntergrenze auf 12 Euro erhöht werden. Soziale Grundrechte sollen verbindlich werden.

SPD-Positionen zu Europa

Umfragen Europawahl

Weitere Umfragen