Berlin (AFP) Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den Vorstoß von US-Präsident Donald Trump, die Golanhöhen als Teil Israels anzuerkennen, zurückgewiesen. Er erkenne die Sicherheitsinteressen Israels auf den annektierten Golanhöhen an, lehne eine völkerrechtliche Anerkennung dieser Annexion aber ab, sagte Maas der "Welt am Sonntag". "Unsere völkerrechtliche Position und Haltung ändert sich nach dem Tweet von Trump nicht." Deutschland erkenne "die Annexion – im Einklang mit den einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrats – nicht an".