Rabat (AFP) Mit Wasserwerfern und Schlagstöcken sind Sicherheitskräfte in Marokko gegen eine Demonstration von Lehrern vorgegangen. Mehrere tausend Menschen demonstrierten am Samstag in der Hauptstadt Rabat gegen die Befristung von zehntausenden Lehrern, wie Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Als einige von ihnen in der Nacht vor dem Parlament ein improvisiertes Lager aufschlugen und dieses nach zwei Stunden langen Verhandlungen nicht räumen wollten, trieben Sicherheitskräfte die Menschen mit Wasserwerfern und Schlagstöcken auseinander.