Genf (AFP) In den Schweizer Alpen sind am Sonntag vier Skiwanderer von einer Lawine erfasst worden. Einer von ihnen kam dabei ums Leben, einer wurde verletzt, wie die Schweizer Nachrichtenagentur SDA am Sonntag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Die beiden anderen Wanderer blieben unverletzt.