Peking (AFP) In China hat am Montag ein Angreifer fünf Menschen erschossen. Die Schüsse fielen in der Stadt Tongliao in der Autonomen Region Innere Mongolei, wie die Behörden mitteilten. Demnach wurde der Täter verletzt festgenommen. Nähere Angaben zu dem Fall machte die Polizei zunächst nicht.