Caracas (AFP) Zweieinhalb Wochen nach einem massiven Stromausfall in Venezuela ist es in dem Krisenland erneut zu einer Panne gekommen: In der Hauptstadt Caracas fiel die Stromversorgung am frühen Nachmittag (Ortszeit) aus, wie AFP-Reporter berichteten. Auch der internationale Flughafen vor den Toren der Stadt war laut einem Medienbericht betroffen.