Warschau (AFP) Zahlreiche polnische Zeitungen haben das EU-Parlament aufgerufen, der EU-Urheberrechtsreform zuzustimmen. Rund 30 regionale und überregionale Blätter erschienen am Montag mit einer weißen Titelseite. Kulturschaffende erhielten nicht genügend Vergütung für ihre Arbeit im Internet, hieß es in einer Petition der Chefredakteure. "Sie leben oft in wirklicher Armut oder geben ihren Beruf auf."