Berlin (AFP) Die Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme hat sich einem Medienbericht zufolge binnen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Die Zahl sei von rund 48 Millionen im Jahr 2007 auf 107 Millionen im Jahr 2017 angestiegen, schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagsausgaben) unter Berufung auf eine Antwort des Arbeitsministeriums auf eine Linken-Anfrage.