Osnabrück (AFP) Die Grünen werfen den deutschen Behörden vor, tausende Betroffene in Heime zu zwingen. Obwohl die Bundesregierung sich bereits vor zehn Jahren verpflichtet habe, Menschen mit Behinderungen ein selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, wachse der Anteil der Menschen, denen nur ein Platz in Heimen und Wohneinrichtungen zugewiesen werde, sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" von Dienstag.