Seattle (dpa) - Boeing hat nach zwei Flugzeugabstürzen ein dringend erwartetes Update seiner Steuerungs-Software MCAS vorgestellt. Der Konzern präsentierte außerdem weitere zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für den Flugzeugtyp 737 Max vor mehr als 200 Piloten, Technikern und Regulierern. Neben dem Software-Update, das noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden muss, will Boeing die Sicherheit der 737-Max-Serie mit weiteren Alarmfunktionen im Cockpit und zusätzlichem Training für Piloten erhöhen.