London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat Medienberichten zufolge ihren Rücktritt in Aussicht gestellt, falls das Parlament ihren Brexit-Deal doch noch annimmt. Sie werde die nächste Phase der Brexit-Verhandlungen nicht leiten, sagte May bei einer Rede vor Abgeordneten ihrer Konservativen Partei. Das berichteten britische Medien. Das britische Parlament sucht am Abend auf eigene Faust nach Alternativen für das umstrittene Brexit-Abkommen. Parlamentspräsident John Bercow wählte dafür 8 von 16 Optionen zur Abstimmung aus.