Berlin (AFP) Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg besucht laut einem Medienbericht am Freitag das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Thunberg werde dort mit den Institutsdirektoren über den "Stand der Klimaforschung" sprechen, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland am Mittwoch. Bei dem nicht öffentlichen Termin soll die 16-Jährige demnach auch an einer Institutsführung teilnehmen.