Berlin (AFP) Der Sozialverband VdK dringt auf die Deckelung der Eigenanteile in der Pflege. Die Betroffenen "zahlen ohnehin schon viel und müssen häufig ihre gesamten Ersparnisse aufbrauchen", erklärte VdK-Präsidentin Verena Bentele am Mittwoch in Berlin. Geplante Leistungsverbesserungen dürften daher "nicht zu Lasten der Pflegebedürftigen gehen".