Wiesbaden (AFP) Im Prozess um die Vergewaltigung und den Mord an der 14-jährigen Susanna F. aus Mainz hat die zweite Strafkammer des Landgerichts Wiesbaden am Mittwoch die Tatorte und den Fundort der Leiche begutachtet. Rund 30 Prozessbeteiligte sahen sich im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim die Orte in der Nähe von Bahngleisen und einer Autobahn an. Susannas Mutter blieb dem Termin fern.