London (AFP) Angesichts des Brexit-Streits hat die britische Polizei Aktivisten und Politiker dazu aufgerufen, ihren Ton zu mäßigen, um die aufgeheizte Stimmung nicht noch weiter zu schüren. "Wie wir alle wissen, ist das Thema hochemotional", sagte der Vorsitzende des Rats der Polizeichefs (NPCC), Martin Hewitt, am Donnerstag in London. Deshalb sollten alle, "die eine Plattform und eine Stimme haben", sicherstellen, dass sie die Emotionen nicht weiter anfachten.