Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat Dynamo Dresden in der 2. Fußball-Bundesliga auf Distanz gehalten. Im Nachholspiel des 25. Spieltags trennten sich beide Mannschaften mit 0:0. Die Sachsen blieben aber auch in der vierten Partie unter ihrem neuen Coach Cristian Fiel ungeschlagen. In der Tabelle liegen die Fürther mit 34 Zählern weiter zwei Punkte vor Dynamo im gesicherten Mittelfeld.