Berlin (AFP) Die Grünen fordern einen höheren Stellenwert der sozialen Rechte in den EU-Verträgen. Am Donnerstag will die Partei einen entsprechenden Antrag unter dem Titel "Für ein Europa, das schützt - Soziale Absicherung europaweit garantieren" in den Bundestag einbringen. Demnach soll sich die Bundesregierung für eine gemeinsame europäische Strategie zur Armutsbekämpfung und eine soziale Fortschrittsklausel in den EU-Verträgen einsetzen.