Berlin (AFP) Nur 18 Prozent der Pflegefachkräfte in Deutschland erhalten nach eigener Einschätzung genug öffentliche Anerkennung für ihre Arbeit. Dagegen haben 79 Prozent der Pflegenden das Gefühl, dass es zu wenig Wertschätzung für ihre Tätigkeit gibt, wie der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) am Freitag in Berlin unter Verweis auf eine von ihm in Auftrag gegebene repräsentative Untersuchung mitteilte.