Paris (AFP) Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich erschüttert über den Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame geäußert. Der Staatschef schrieb am Montagabend auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, er teile die "Gefühle einer ganzen Nation". Macron begab sich nach Angaben des Elysée-Palastes zu der Kathedrale im Zentrum von Paris.