Berlin (AFP) Das deutsche Engagement in Afghanistan mit dem Einsatz der Bundeswehr dort hat seit 2001 rund 16,4 Milliarden Euro gekostet. Im Jahr 2018 beliefen sich die Ausgaben aus den Etats von Verteidigungsministerium, Auswärtigem Amt, Entwicklungs- und Innenressort auf 770 Millionen Euro, wie nach Angaben des Redaktionsnetzwerkes Deutschland (Donnerstagsausgaben) aus einer Regierungsantwort auf eine parlamentarische Anfrage der AfD hervorgeht.