London (AFP) Nach dem Tod einer Frau im nordirischen Londonderry vermutet die britische Polizei einen "terroristischen Vorfall". Eine 29-Jährige sei in der Nacht auf Freitag in Londonderry durch Schüssen getötet worden, teilte die Polizei im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. "Wir behandeln das als terroristischen Vorfall und haben Mordermittlungen eingeleitet."