Colombo (AFP) Nach der Anschlagsserie in Sri Lanka hat der höchste katholische Würdenträger des Landes eine "gnadenlose Bestrafung" der Schuldigen gefordert. "Nur Tiere können sich so verhalten", sagte Kardinal Malcolm Ranjith am Ostersonntag in Colombo mit Blick auf die Attentäter. Der Kirchenmann forderte die Behörden auf, die "Verantwortlichen hinter diesen Taten aufzuspüren und gnadenlos zu bestrafen".