Vatikanstadt (AFP) In seiner Osteransprache auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus mit großer Trauer auf die Anschlagsserie in Sri Lanka reagiert. Er sei mit "allen Opfern dieser brutalen Gewalt", die "ausgerechnet am Ostersonntag Trauer und Schmerz gebracht" hätten, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche kurz nach Erteilung des traditionellen Ostersegens "Urbi et Orbi" ("Der Stadt und dem Erdkreis").