Kano (AFP) Bei einem Angriff auf eine Ferienanlage im Norden Nigerias sind zwei Menschen erschossen worden, unter ihnen eine Britin. Vier Menschen seien bei der Attacke auf das Kajuru Castle Resort im Bundesstaat Kaduna entführt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach arbeitete die Britin für die Hilfsorganisation Mercy Corps.