Berlin (AFP) Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) fordert mehr finanzielle Mittel für den sozialen Wohnungsbau auf europäischer Ebene. "Wenn die Städte Bauprojekte mit mindestens 30 Prozent Sozialwohnungen planen, soll es Fördermittel aus EU-Fonds geben", sagte die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl der "Passauer Neuen Presse" vom Dienstag.