Rangun (AFP) Nach einem Erdrutsch in einem Bergwerk in Myanmar werden dutzende Todesopfer befürchtet. 54 Menschen würden nach dem Unglück in einer Jademine im nördlichen Bundesstaat Kachin vermisst, sagte am Dienstag ein Beamter der Polizeiwache Hpakant der Nachrichtenagentur AFP. Der Erdrutsch hatte sich demnach am Montagabend ereignet.