Berlin (dpa) - Nach Gerüchten rund um ihren Gesundheitszustand hat Popsängerin Britney Spears ihre Fans beruhigt. «Alles ist in Ordnung», sagte die 37-Jährige in einem Video auf Instagram. Zugleich wünschte sie sich mehr Rücksicht: Ihre Familie mache gerade eine schwere Zeit durch - sie brauche Zeit, damit umzugehen. Wegen einer schweren Erkrankung ihres Vaters hatte die US-Sängerin im Januar alle Auftritte abgesagt. Anfang April berichteten mehrere US-Medien, dass sich Spears in einer Psychiatrie professionelle Hilfe hole.