Frankfurt/Main (dpa) - Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben dem Dax am Mittwoch den neunten Gewinntag in Folge beschert. Dank der Kurssprünge von Schwergewicht SAP sowie des Zahlungsdienstleisters Wirecard stieg der deutsche Leitindex bis auf knapp 12.350 Punkte.

Das ist der höchste Stand seit Anfang Oktober. Von hier aus zollte er aber seiner jüngsten Rally etwas Tribut: Zum Schluss behauptete der Dax noch ein Plus von 0,63 Prozent auf 12.313,16 Punkte.

Mau sah es indes beim MDax aus: Der Index der mittelgroßen hiesigen Unternehmen verabschiedete sich 0,13 Prozent schwächer bei 26.003,33 Zählern aus dem Handel.