Passau (AFP) Angesichts der wachsenden Einkommensunterschiede in den deutschen Regionen hat der Städte- und Gemeindebund eine stärkere Unterstützung finanzschwacher Kommunen gefordert. "Wir müssen benachteiligte Regionen in Deutschland nicht nach Himmelsrichtungen, sondern nach Bedarf fördern", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Passauer Neuen Presse" vom Donnerstag. Diese Förderung müsse langfristig angelegt sein und gehe "weit über eine Legislaturperiode hinaus".