Brighton (dpa) - Manchester City ist zum sechsten Mal englischer Fußballmeister. Das Team des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola gewann am letzten Spieltag der Premier League mit 4:1 bei Brighton & Hove Albion. Vizemeister ist der FC Liverpool, der die Wolverhampton Wanderers 2:0 besiegte und nur einen Punkt weniger hat. Den Reds mit ihrem deutschen Trainer Jürgen Klopp reichte der Heimsieg nicht mehr zum Titel. Manchester mit den deutschen Profis Ilkay Gündogan und Leroy Sané holten in der Saison 98 Punkte und verfehlten ihre Bestmarke von 100 Punkten aus dem Vorjahr nur knapp.