Karlsruhe (AFP) Eine 26-jährige Deutsche soll sich wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verantworten. Die Bundesanwaltschaft erhob gegen sie Anklage vor dem dortigen Staatsschutzsenat, wie die Behörde am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte. Die Angeschuldigte soll sich im Februar 2014 dem IS in Syrien angeschlossen haben.